Interview | Video Podcast | Deutsche WelleAuthor: DW.COM | Deutsche Welle
11 Dec 2018

Interview | Video Podcast | Deutsche Welle

Download, listen or watch all podcasts

Das "Interview" ist ein Video Podcasting Angebot der Deutschen Welle. Hier finden Sie jede Woche Interviews zu aktuellen Themen. Die Gästeliste liest sich wie ein "Wer ist Wer?" Deutschlands und Europas.

  • Watch

    Gerald Knaus: "Es gibt kein Recht auf Migration"

    Gerald Knaus ist Mitbegründer der Europäischen Stabilitätsinitiative ESI. Seit den Balkankriegen befasst er sich mit Flucht und Migration. Ein Gespräch über die aktuellen Herausforderungen von Einwanderung und den UN-Migrationspakt.

  • Posted on 09 Dec 2018

    download
  • Watch

    Omid Nouripour: "Im Krieg aufwachsen ist eine Last fürs Leben"

    Omid Nouripour kam mit 13 Jahren als Flüchtling aus dem Iran nach Deutschland. Heute sitzt er für Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag. Im DW-Interview spricht er darüber, wie Krieg eine Kindheit zerstören kann, wie er seinen Platz in Deutschland fand und wer ihm dabei geholfen hat.

  • Posted on 01 Dec 2018

    download
  • Watch

    Interview - Andreas Rödder: "Es gibt eine neue Angst vor Deutschland"

    Deutschland gilt wirtschaftlich und politisch als stärkste Nation Europas. Doch wie schon vor 100 Jahren gilt es zwar als kultureller Schöngeist, oft aber auch als rücksichtsloser Kraftprotz. Wie kann es heute den Ängsten von Nachbarn und Partner begegnen? Das erklärt der Historiker Andreas Rödder im DW Interview.

  • Posted on 17 Nov 2018

    download
  • Watch

    Interview - Alfred Grosser: "Meine größte Hoffnung ist ein echtes Europa"

    Der Politologe Alfred Grosser ist einer der wichtigsten Wegbereiter der Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland. 100 Jahre nach dem Ende des "Großen Krieges": Wie nah sind sich Franzosen und Deutsche heute? Im DW-Interview erklärt er, warum Erinnern hierfür so wichtig ist.

  • Posted on 11 Nov 2018

    download
  • Watch

    Interview - Leon Schwarzbaum: "Ich spreche für die Toten, die das nicht mehr können"

    "Vergeben können nur die Toten und die können nicht sprechen", sagt Leon Schwarzbaum. Er hat das Vernichtungslager Auschwitz überlebt und kämpft heute dafür, dass die Wahrheit nicht vergessen wird, spricht in Schulen und öffentlichen Veranstaltungen über die schlimmste Zeit seines Lebens. "Das bin ich den Toten schuldig, denn ich habe das Glück gehabt zu überleben", sagt er im DW Interview.

  • Posted on 04 Nov 2018

    download

Follow Playlisto